---- [ ☀ ] [ ⚠ ] [ ◀ ] [ ▶ ] 0001 (nl) (fr) -de- (en) (pl) (ru)
1. Traduction par des traducteurs
(sans Esperilo)

Georges Lecomte   11/10/2015   Gilbert Lemaître
[   ▶  ] Le monde avec et sans Esperilo

1. Traduko de tradukistoj
(sen Esperilo)

Germain Pirlot   27/4/2009   Gilbert Lemaître
[   ▶  ] La mondo kun kaj sen Esperilo

L'auteur formule sa pensée dans la langue de son choix, avec toutes les subtilités (et ornements) qu'il lui plaît.
La aŭtoro esprimas sian penson en elektita lingvo, kun ĉiuj nuancoj (kaj bildoj) kiuj plaĉas al li.
Des lexicographes ont établi des dictionnaires de la langue choisie par l'auteur vers chacune des langues : {nl}, {fr}, {de}, etc.
Leksikografoj kreis vortarojn el la lingvo elektita de la aŭtoro al ĉiu lingvo : {nl}, {fr}, {de}, ktp.
Chaque traducteur traduit le texte initial, de la langue de l'auteur vers sa propre langue, en utilisant ses propres connaissances du sujet et de sa langue. Il a recours, éventuellement, aux dictionnaires.
Ĉiu tradukisto tradukas la originalan tekston, el la lingvo de la aŭtoro al sia propra lingvo, uzante siajn proprajn sciojn pri la temo kaj pri la lingvo. Eventuale, li uzas vortarojn.
Le lecteur, entièrement passif quant à ce travail de « version », lit un texte dans sa langue, texte censé être le reflet fidèle du texte initial.
Tute pasiva rilate al tiu laboro de « detraduko », la leganto legas tekston kiu estas supozita esprimi fidele la originalan tekston.
    Avantage :
L'auteur pense et écrit (le plus souvent) dans sa langue maternelle (les Anglo-saxons disent : premier langage), mode de formulation le plus aisé pour lui.
Le lecteur lit un texte dans (le plus souvent) sa langue maternelle, lecture la plus facile pour lui.
    Avantaĝo :
La aŭtoro pensas kaj verkas (plej ofte) en sia gepatra lingvo (la Anglosaksoj parolas pri « unua lingvaĵo »), la plej facila esprimado por li.
La leganto legas tekston (plej ofte) en sia gepatra lingvo, la plej facila legado por li.
    Inconvénient :
La transposition d'une langue vers une autre relève de la responsabilité unique, pleine et entière du couple traducteur-lexicographe. Des traîtres en puissance (et, parfois, en acte).
    Malavantaĝo :
La transponado el lingvo al alia dependas de la ununura, plena kaj tuta respondeco de la paro tradukisto-leksikografo. Potencigeblaj perfiduloj (kaj kelkfoje realaj).
    Bien se pénétrer des 2 remarques suivantes : sur l'art et la technique des auteurs
    Bonege konscii pri la 2 jenaj rimarkoj : sur la arto kaj la tekniko de la aŭtoroj
  1.   Plus la part de l'art sera grande (p.ex. la poésie) moins le lecteur épousera la pensée de l'auteur (sauf traduction "inspirée" – rare)
  1.   Ju pli grava estos la parto de la arto (ekz. en poezio), ju malpli la leganto respektos la penson de la aŭtoro (krom « inspirita » tradukomalofta).
  2.   Plus la part de la technique sera grande (p.ex. un mode d'emploi), mieux le lecteur comprendra la pensée de l'auteur (sauf incompétence – commune – du couple traducteur-lexicographe).
  2.   Ju pli grava estos la parto de la tekniko (ekz. uzindikoj), ju pli bone la leganto komprenos la penson de la aŭtoro (krom nekompetentecokomunade la paro tradukisto-leksikografo).
Dans les prochains schémas on verra comment l'Esperilo, qui n'est pas fait pour les paresseux, sollicite une activité inédite des lecteurs, désignée par un nouveau terme : la « transdéduction » et bénéficie tout autrement des capacités des traducteurs qui se seront reconvertis en lexicographes de l'Espéranto. Les uns et les autres seront perpétuellement sollicités pour parfaire et enrichir le dictionnaire dont dépend Esperilo et qui pourra traduire l'Espéranto vers des centaines de langues. Chaque langue qui s'y ajoutera pourra nécessiter des nouvelles entrées : dans la langue des Esquimaux par exemple, il existe des dizaines de mots distincts pour désigner la neige.
En la ontaj skemoj, ni vidos kiamaniere Esperilo, kiu ne estas farita por la maldiligentuloj, postulas tute novan aktivecon de la legantoj, nomita de nova vorto : la « transdedukto » kaj tute alie profitas de la kapablecoj de tradukistoj, kiuj iĝos Esperanto-leksikografoj. Ambaŭ estos senĉese instigitaj por plibonigi kaj pliriĉigi la vortaron, kies Esperilo dependas, kaj kiu povos traduki Esperanton al centoj da lingvoj. Ĉiu aldonita lingvo povas necesigi novajn enirojn : en la lingvo de la Eskimoj, ekzemple, estas dekoj da malsamaj vortoj por nomi la neĝon.
Esperilo transforme ainsi le mythe de la tour de Babel en l'espoir d'une collection universelle de mots (avec leurs sens et désignés ici par le terme « morphèmes »).

Tiel Esperilo ŝanĝas la miton de Babelo en esperon de universala aro de vortoj (kun iliaj signifoj kaj nomitaj ĉi-tie de la vorto « vorteroj »).




1. Traduction sans Esperilo - Traduko sen Esperilo---version1\0001_de--- 2017-10-30 17:46:53
3128 reserĉoj, 880 serĉadoj, 342 ekserĉoj, 12 serĉiĝontoj, 0 serĉeraro
 
.
aktivecon
aktiv': tätig
ec': Eigenschaft ▌bon'ec': Güte ♦ bon': gut ▌vir'in'ec': Weiblichkeit ♦ vir'in': Weib
ec'o: Art, Beschaffenheit, Eigenschaft ♦ o: bezeichnet das Substantiv
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
al
al: zu (ersetzt zugleich den Dativ)
.
aldonita
al: zu (ersetzt zugleich den Dativ)
al`don': zugeben, beilegen, hinzufügen ♦ don': geben
it': bezeichnet das Particip. perfecti passivi ▌far'it': _ ♦ far': _
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
alia
ali': ander
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
alie
ali': ander
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
ambaŭ
ambaŭ: beide
.
anglosaksoj
angl': Engländer
o: bezeichnet das Substantiv
saks': Sachse, Sächsin
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
aro
ar': Sammlung gewisser Gegenstände ▌arb'ar' : Wald ♦ arb': Baum
ar'o: Menge, Schar, Gruppe ♦ o: bezeichnet das Substantiv
.
arto
art': Kunst
o: bezeichnet das Substantiv
.
aŭtoro
aŭtor': Autor, Schöpfer, Urheber, Verfasser
o: bezeichnet das Substantiv
.
aŭtoroj
aŭtor': Autor, Schöpfer, Urheber, Verfasser
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
avantaĝo⎕
avantaĝ': Vorteil, Advantage, Nutzen, Überlegenheit
o: bezeichnet das Substantiv
 : (nerompebla spaceto): _
.
babelo
babel': Babel, Babylon
o: bezeichnet das Substantiv
.
bildoj
bild': Bild, Ansicht
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
bone
bon': gut
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
bonege
bon': gut
eg': bezeichnet eine Vergrösserung oder Steigerung ▌pord'eg': Thor ♦ pord': Thür ▌varm'eg': heiss ♦ varm': warm
eg'e: sehr ♦ e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
centoj
cent: hundert
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
ĉiu
ĉiu: jedermann
.
ĉiuj
ĉiu: jedermann
ĉiu`j: alle ♦ j: bezeichnet den Plural
.
ĉi-tie
ĉi-tie: hier
.
da
da: ersetzt den Genitiv (nach Mass, Gewicht u. drgl. bezeichnenden Wörtern ▌kilogram'o da viand'o: ein Kilogramm Fleisch ▌glas'o da te'o: ein Glass Thee
.
de
de: von; ersetzt auch den Genitiv
.
dekoj
dek: zehn
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
dependas
de: von; ersetzt auch den Genitiv
de`pend': abhängen ♦ pend': hängen (v. n.)
as: bezeichnet das Präsens
.
detraduko
de: von; ersetzt auch den Genitiv
de`traduk': _ ♦ traduk': übersetzen
o: bezeichnet das Substantiv
.
ekserĉoj
ek': beginnen ▌ek'kant': einen Gesang anstimmen ♦ kant': singen ▌ek'kri': aufschreien ♦ kri': schreien
serĉ': suchen
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
ekzemple
ekzempl': Beispiel
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
ekz.
ekz.: (ekzemple): zum Beispiel (z. B.)
.
el
el: aus
.
elektita
elekt': wählen
it': bezeichnet das Particip. perfecti passivi ▌far'it': _ ♦ far': _
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
en
en: in, ein-
.
enirojn
en: in, ein-
ir': gehen
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
eskimoj
eskim: Eskimo
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
esperanto
esper': hoffen
esper'ant': Esperanto █ _ ♦ ant': bezeichnet das Participium pres. act. ▌far'ant': _ ♦ far': _
o: bezeichnet das Substantiv
.
esperanton
esper': hoffen
esper'ant': Esperanto █ _ ♦ ant': bezeichnet das Participium pres. act. ▌far'ant': _ ♦ far': _
o: bezeichnet das Substantiv
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
esperilo
esper': hoffen
esper'il': Esperilo █ _ ♦ il': Werkzeug ▌tond'il': Scheere ♦ tond': scheeren ▌paf'il': Flinte ♦ paf': schiessen
o: bezeichnet das Substantiv
.
esperon
esper': hoffen
o: bezeichnet das Substantiv
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
esprimado
esprim': ausdrücken
ad': bezeichnet die Dauer der Thätigkeit ▌danc'ad': das Tanzen ♦ danc': der Tanz
o: bezeichnet das Substantiv
.
esprimas
esprim': ausdrücken
as: bezeichnet das Präsens
.
esprimi
esprim': ausdrücken
i: bezeichnet den Intinitiv ▌laŭd'i: loben
.
estas
est': sein
as: bezeichnet das Präsens
.
estos
est': sein
os: bezeichnet das Futur
.
eventuale
eventual': möglich, etwaig, allfällig
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
facila
facil': leicht
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
farita
far': thun, machen
it': bezeichnet das Particip. perfecti passivi ▌far'it': _ ♦ far': _
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
fidele
fidel': treu
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
gepatra
ge': beiderlei Geschlechtes ▌ge'patr'o-j: Eltern ♦ patr':µ Vater ▌ge'mastr'o-j: Wirth und Wirthin ♦ mastr': Wirth
patr': Vater
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
grava
grav': wichtig
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
iĝos
iĝ': werden, sich zu etwas veranlassen ▌pal'iĝ': erblassen ♦ pal': blass ▌sid'iĝ': sich setzen ♦ sid': sitzen
os: bezeichnet das Futur
.
iliaj
ili: sie (Mehrzahl)
ili`a: ihr ♦ a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
.
inspirita
inspir': einflössen
it': bezeichnet das Particip. perfecti passivi ▌far'it': _ ♦ far': _
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
instigitaj
instig': antreiben, anspornen, hetzen
it': bezeichnet das Particip. perfecti passivi ▌far'it': _ ♦ far': _
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
.
jenaj
jen: da! siehe! (jen...jen...: bald...bald..., jetzt...dann...)
jen`a: jener, der da, dieser da ♦ a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
.
ju
ju: je (ju...des...: je...desto...)
.
kaj
kaj: und
.
kapablecoj
kapabl': fähig
ec': Eigenschaft ▌bon'ec': Güte ♦ bon': gut ▌vir'in'ec': Weiblichkeit ♦ vir'in': Weib
ec'o: Art, Beschaffenheit, Eigenschaft ♦ o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
kelkfoje
kelk': mancher
foj': Mal, einmal
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
kiamaniere
kia: was für ein, welcher
kia`manier': _ ♦ manier': Manier, Weise, Art
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
kies
kies: wessen
.
kiu
kiu: wer, welcher
.
kiuj
kiu: wer, welcher
j: bezeichnet den Plural
.
komprenos
kompren': verstehen
os: bezeichnet das Futur
.
komuna
komun': gemeinsam
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
konscii
konsci': sich bewusst sein
i: bezeichnet den Intinitiv ▌laŭd'i: loben
.
kreis
kre': schaffen, erschaffen
is: bezeichnet die vergangene Zeit ▌mi far'is: _ ♦ far': _
.
krom
krom: ausser
.
ktp
ktp: usw ▌kaj tiel plu: und so weiter
.
kun
kun: mit
.
la
la: der, die, das (bestimmter Arttkel)
.
laboro
labor': arbeiten
o: bezeichnet das Substantiv
.
legado
leg': lesen
ad': bezeichnet die Dauer der Thätigkeit ▌danc'ad': das Tanzen ♦ danc': der Tanz
o: bezeichnet das Substantiv
.
leganto
leg': lesen
ant': bezeichnet das Participium pres. act. ▌far'ant': _ ♦ far': _
o: bezeichnet das Substantiv
.
legantoj
leg': lesen
ant': bezeichnet das Participium pres. act. ▌far'ant': _ ♦ far': _
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
legas
leg': lesen
as: bezeichnet das Präsens
.
leksikografo
leksikograf': Lexicograch
o: bezeichnet das Substantiv
.
leksikografoj
leksikograf': Lexicograch
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
li
li: er
.
lingvaĵo⎕
lingv': Sprache
aĵ': etwas von einer gewissen Eigenschaft, oder aus einem gewissen Stoffe ▌mal'nov'aĵ': altes Zeug ♦ mal'nov': alt ▌frukt'aĵ': etwas aus Früchten bereitetes ♦ frukt': Frucht
o: bezeichnet das Substantiv
 : (nerompebla spaceto): _
.
lingvo
lingv': Sprache
o: bezeichnet das Substantiv
.
lingvoj
lingv': Sprache
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
lingvo⎕
lingv': Sprache
o: bezeichnet das Substantiv
 : (nerompebla spaceto): _
.
malavantaĝo⎕
mal': bezeichnet einen geraden Gegensatz ▌mal'bon': schlecht ♦ bon': gut ▌mal'estim': verachten ♦ estim': schätzen
avantaĝ': Vorteil, Advantage, Nutzen, Überlegenheit
o: bezeichnet das Substantiv
 : (nerompebla spaceto): _
.
maldiligentuloj
mal': bezeichnet einen geraden Gegensatz ▌mal'bon': schlecht ♦ bon': gut ▌mal'estim': verachten ♦ estim': schätzen
diligent': fleissig
ul': Person, die sich durch... unterscheidet ▌jun'ul': Jüngling ♦ jun': jung ▌avar'ul': Geizhals ♦ avar': geizig
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
malofta
mal': bezeichnet einen geraden Gegensatz ▌mal'bon': schlecht ♦ bon': gut ▌mal'estim': verachten ♦ estim': schätzen
oft': oft
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
malpli
mal': bezeichnet einen geraden Gegensatz ▌mal'bon': schlecht ♦ bon': gut ▌mal'estim': verachten ♦ estim': schätzen
pli: mehr
.
malsamaj
mal': bezeichnet einen geraden Gegensatz ▌mal'bon': schlecht ♦ bon': gut ▌mal'estim': verachten ♦ estim': schätzen
sam': selb, selbst (derselbe, daselbst)
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
.
miton
mit': Mythos, Dichtung, Helden-Sage, Legende, Mythe
o: bezeichnet das Substantiv
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
mondo
mond': Welt
o: bezeichnet das Substantiv
.
ne
ne: nicht, nein
.
necesigi
neces': nöthig, nothwendig
ig': zu etwas machen, lassen ▌pur'ig': reinigen ♦ pur': rein ▌brul'ig': brennen(etwas selbst) ♦ brul': brennen
i: bezeichnet den Intinitiv ▌laŭd'i: loben
.
neĝon
neĝ': Schnee
o: bezeichnet das Substantiv
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
nekompetenteco
ne: nicht, nein
kompetent': kompetent, zuständig
ec': Eigenschaft ▌bon'ec': Güte ♦ bon': gut ▌vir'in'ec': Weiblichkeit ♦ vir'in': Weib
ec'o: Art, Beschaffenheit, Eigenschaft ♦ o: bezeichnet das Substantiv
.
ni
ni: wir
.
nomi
nom': Name
nom'i: nennen ♦ i: bezeichnet den Intinitiv ▌laŭd'i: loben
.
nomita
nom': Name
it': bezeichnet das Particip. perfecti passivi ▌far'it': _ ♦ far': _
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
nomitaj
nom': Name
it': bezeichnet das Particip. perfecti passivi ▌far'it': _ ♦ far': _
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
.
nova
nov': neu
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
novajn
nov': neu
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
novan
nov': neu
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
nuancoj
nuanc': Schattirung, Abstufung
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
ofte
oft': oft
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
ontaj
ont': bezeichnet das Participium fut. act.▌far'ont': _ ♦ far': _
ont'a: nächst ♦ a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
.
originalan
original': Original, Urbild, Urschrift, ursprüngliche Fassung, Urtext
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
paro
par': Paar
o: bezeichnet das Substantiv
.
parolas
parol': sprechen
as: bezeichnet das Präsens
.
parto
part': Theil
o: bezeichnet das Substantiv
.
pasiva
pasiv': passiv, leidend, untätig
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
pensas
pens': denken
as: bezeichnet das Präsens
.
penson
pens': denken
o: bezeichnet das Substantiv
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
perfiduloj
perfid': verrathen
ul': Person, die sich durch... unterscheidet ▌jun'ul': Jüngling ♦ jun': jung ▌avar'ul': Geizhals ♦ avar': geizig
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
plaĉas
plaĉ': gefallen
as: bezeichnet das Präsens
.
plej
plej: am meisten
.
plena
plen': voll
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
pli
pli: mehr
.
plibonigi
pli: mehr
bon': gut
ig': zu etwas machen, lassen ▌pur'ig': reinigen ♦ pur': rein ▌brul'ig': brennen(etwas selbst) ♦ brul': brennen
i: bezeichnet den Intinitiv ▌laŭd'i: loben
.
pliriĉigi
pli: mehr
riĉ': reich
ig': zu etwas machen, lassen ▌pur'ig': reinigen ♦ pur': rein ▌brul'ig': brennen(etwas selbst) ♦ brul': brennen
i: bezeichnet den Intinitiv ▌laŭd'i: loben
.
poezio
poezi': Dichtung
o: bezeichnet das Substantiv
.
por
por: für, pro, zum Zweck, zwecks
.
postulas
postul': fordern
as: bezeichnet das Präsens
.
potencigeblaj
potenc': Macht
ig': zu etwas machen, lassen ▌pur'ig': reinigen ♦ pur': rein ▌brul'ig': brennen(etwas selbst) ♦ brul': brennen
ebl': möglich ▌kompren'ebl': begreiflich ♦ kompren': begreifen
ebl'a: möglich, angängig, etwaige ♦ a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
.
povas
pov': können
as: bezeichnet das Präsens
.
povos
pov': können
os: bezeichnet das Futur
.
pri
pri: von, über
.
profitas
profit': gewinnen, Nutzen ziehen
as: bezeichnet das Präsens
.
propra
propr': eigen
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
proprajn
propr': eigen
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
realaj
real': wirklich, real, dinglich, sachlich, tatsächlich bestehend, wahr
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
.
reserĉoj
re': wieder, zurück
serĉ': suchen
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
respektos
respekt': Respekt
os: bezeichnet das Futur
.
respondeco
respond': antworten
respond'ec': Verantwortlichkeit ♦ ec': Eigenschaft ▌bon'ec': Güte ♦ bon': gut ▌vir'in'ec': Weiblichkeit ♦ vir'in': Weib
ec'o: Art, Beschaffenheit, Eigenschaft ♦ o: bezeichnet das Substantiv
.
rilate
rilat': sich beziehen
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
rimarkoj⎕
rimark': merken, bemerken
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
 : (nerompebla spaceto): _
.
ŝanĝas
ŝanĝ': tauschen, wechseln
as: bezeichnet das Präsens
.
sciojn
sci': wissen
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
sen
sen: ohne
.
senĉese
sen: ohne
ĉes': aufhören
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
serĉadoj
serĉ': suchen
ad': bezeichnet die Dauer der Thätigkeit ▌danc'ad': das Tanzen ♦ danc': der Tanz
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
serĉeraro
serĉ': suchen
erar': irren
o: bezeichnet das Substantiv
.
serĉiĝontoj
serĉ': suchen
iĝ': werden, sich zu etwas veranlassen ▌pal'iĝ': erblassen ♦ pal': blass ▌sid'iĝ': sich setzen ♦ sid': sitzen
ont': bezeichnet das Participium fut. act.▌far'ont': _ ♦ far': _
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
sia
si: sich
si`a: sein ♦ a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
siajn
si: sich
si`a: sein ♦ a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
j: bezeichnet den Plural
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
sian
si: sich
si`a: sein ♦ a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
signifoj
signif': bezeichnen, bedeuten
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
skemoj
skem': Plan, Schema
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
supozita
supoz': voraussetzen
it': bezeichnet das Particip. perfecti passivi ▌far'it': _ ♦ far': _
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
sur
sur: auf
.
tekniko
teknik': Technik, Arbeitsweise, Handhabung
o: bezeichnet das Substantiv
.
tekston
tekst': Text, Wortlaut
o: bezeichnet das Substantiv
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
temo
tem': Thema
o: bezeichnet das Substantiv
.
tiel
tiel: so
.
tiu
tiu: jener
.
tradukas
traduk': übersetzen
as: bezeichnet das Präsens
.
traduki
traduk': übersetzen
i: bezeichnet den Intinitiv ▌laŭd'i: loben
.
tradukisto
traduk': übersetzen
ist': -ist, sich mit etwas beschäftigend ▌bot'ist': Schuster ♦ bot': Stiefel ▌mar'ist': Seeman ♦ mar': Meer
o: bezeichnet das Substantiv
.
tradukistoj
traduk': übersetzen
ist': -ist, sich mit etwas beschäftigend ▌bot'ist': Schuster ♦ bot': Stiefel ▌mar'ist': Seeman ♦ mar': Meer
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
traduko
traduk': übersetzen
o: bezeichnet das Substantiv
.
transdedukto
trans: jenseit, über
trans`dedukt': _ ♦ dedukt': schließen, herleiten, deduzieren, deduktiv schließen, ableiten
o: bezeichnet das Substantiv
.
transponado
transpon': transponieren
ad': bezeichnet die Dauer der Thätigkeit ▌danc'ad': das Tanzen ♦ danc': der Tanz
o: bezeichnet das Substantiv
.
tuta
tut': ganz
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
tute
tut': ganz
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
universala
universal': allgemein
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
unua
unu: ein, eins
unu`a: erst(-er,-e,-es) ♦ a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
ununura
unu: ein, eins
unu`nur': _ ♦ nur': bloß, rein
a: bezeichnet das Adjektiv ▌hom'a: menschlich ♦ Hom': Mensch
.
uzante
uz': gebrauchen
ant': bezeichnet das Participium pres. act. ▌far'ant': _ ♦ far': _
e: Endung des Adverbs ▌bon'e: gut
.
uzas
uz': gebrauchen
as: bezeichnet das Präsens
.
uzindikoj
uz': gebrauchen
indik': zeigen
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
verkas
verk': verfassen, schreiben (Bücher etc.)
as: bezeichnet das Präsens
.
vidos
vid': sehen
os: bezeichnet das Futur
.
vortarojn
vort': Wort
vort'ar': Wörterbuch ♦ ar': Sammlung gewisser Gegenstände ▌arb'ar' : Wald ♦ arb': Baum
ar'o: Menge, Schar, Gruppe ♦ o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
vortaron
vort': Wort
vort'ar': Wörterbuch ♦ ar': Sammlung gewisser Gegenstände ▌arb'ar' : Wald ♦ arb': Baum
ar'o: Menge, Schar, Gruppe ♦ o: bezeichnet das Substantiv
n: bezeichnet den Accusativ, auch die Richtung
.
vorteroj
vort': Wort
vort'er': _ ♦ er': Teil, Brösel, Glied, Tropfen, Korn, Span, Bestandteil, Bruchteil, Einzelstück, Einzelteil ▌sabl'er': Sandkörnchen ♦ sabl': Sand
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural
.
vorto
vort': Wort
o: bezeichnet das Substantiv
.
vortoj
vort': Wort
o: bezeichnet das Substantiv
j: bezeichnet den Plural